Radlersonntag auf dem Bayerisch-Böhmischen Freundschaftsweg

Start in die Radsaison - Sonntag, 30. April 2023

Der Radlersonntag ist inzwischen schon Tradition und normalerweise perfekt, um gemeinsam mit Freunden zu einer unterhaltsamen Radtour aufzubrechen.

Der Bayerisch-Böhmische Freundschaftsweg verläuft auf der ehemaligen Bahnlinie Wölsendorf - Schönsee, auf diesem ca. 45 Kilometer langen Streckenabschnitt findet auch der Radlersonntag statt. Zahlreiche Stationen an und in der Nähe der Strecke laden zu Rast und Unterhaltung ein. Örtliche Vereine sorgen für das leibliche Wohl. Auch die Brückenland Gemeinde Eslarn beteiligt sich heuer erstmals am Radlersonntag. 
Neben einer großen Auswahl an kulinarischen Spezialitäten wartet ein abwechslungsreiches Begleitprogramm wie verschiedene Musikgruppen auf die Radler.
Während des Radlersonntags verkehren Radlerbusse auf der Strecke zwischen  Wölsendorf - Pertolzhofen - Oberviechtach - Schönsee - Eslarn und zurück.

Abfahrt: 10.30 Uhr Volksfestplatz Schwandorf - Fahrgemeinschaften bitte schon vorher kurz abstimmen

11.00 Uhr: Abfahrt in Wölsendorf nach Pertolzhofen (ca. 20 km); Einkehr im Vereinsstadl. Anschließend Rückfahrt nach Wölsendorf

ca. 15.00 Uhr Rückkehr in Wölsendorf

Anmeldung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.