• Dampfsonderzug_12_10_2019_Schwandorf-2.jpg
  • Dampfsonderzug_12_10_2019_Schwandorf-13.jpg
  • Dampfsonderzug_12_10_2019_Schwandorf-18.jpg
  • Dampfsonderzug_12_10_2019_Schwandorf-26.jpg
  • Dampfsonderzug_12_10_2019_Schwandorf-39.jpg
  • Dampfsonderzug_12_10_2019_Schwandorf-41.jpg
  • Dampfsonderzug_12_10_2019_Schwandorf-44.jpg

Stenogramm einer historischen Entwicklung -Von den Anfängen bis zur Gegenwart

1856

Die Königlich privilegierte Aktiengesellschaft der bayerischen Ostbahnen wurde im Jahre 1856 gegründet. Die Konzession zum Bau der Strecke Nürnberg - Schwandorf wurde der AG der Bayerischen Ostbahnen am 12. April 1856 von König Maximilian II von Bayern erteilt

Weiterlesen

Drucken

Die Bayerische Braunkohlen Industrie (BBI)

Der Aufstieg des kleinen Bauerndorfes Wackersdorf zur modernen Industriegemeinde ist untrennbar mit der Bayerischen Braunkohlen Industrie AG (BBI) verbunden. Am 5. Februar 1906 schlug die Geburtsstunde des Unternehmens, das in seiner Blütezeit mehr als 1600 Menschen Brot und Arbeit bot.

Weiterlesen

Drucken

Schwandorf um 1800 in der Origianalzeichnung von F. Georg Hämmerl - Historisches Museum der Stadt Regensburg. Durch das Spitaltor (links) gelangte man bis 1846 in die Stadt.

Weiterlesen

Drucken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.