Wappen - Familie Tropper

wappen Tropper

Wappenbegründung (Bedeutung der verwendeten Farben, Symbole und Figuren)

Schildinhalt: Der Familienname Tropper (= Ortsname Troppau / heute Opava, Österreichisch Schlesien) wird symbolisiert mit dem roten Sturzsparren auf Silber, der Sparren erinnert an die drei roten Sturzsparren auf Silber aus dem Wappen von Opava; die goldenen Kornähren stellen das Erfolgreiche und Gedeihende in der Familie dar; der Kranich repräsentiert den Geburtsort des Wappenstifters, den Herkunftsort der mütterlichen Linie und den Heimatort der Familie Krondorf, ehemals Crandorf (ahd. krano = Kranich, der Dorfadel führte einen Kranich als Wappensymbol), Krondorf ist heute ein Stadtteil von Schwandorf in der Oberpfalz, die Rauten erinnern an die Heimat der Familie in der Oberpfalz.

Helmzier: Der Familienname Tropper wird symbolisiert mit dem silbernen Adler aus dem Wappen von Opava, er ist belegt mit den drei roten Sturzsparren auf Silber aus dem gleichnamigen Wappen.

Farben: Die Farben Rot und Silber wurden aus dem Wappen von Opava übernommen, Blau und Silber sind in dieser Kombination die Farben der Bayerischen Rauten, Gold wurde von der Familie vorgegeben.

Reinzeichnung: Wappen-erstellen S. Steitz, 17.03.2021

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.